Samstag

[travel] Finnland Part 2 - Helsinki



Das haben wir gegessen:  


Ein wohl typisches finnisches herzhsftes Gebäck, gekauft bei einer älteren Dame auf dem Markt. Den Namen habe ich leider vergessen..


Einen Fischteller mit Gemüse & Hirschgulasch mit Kartoffelpüree und Preiselbeeren, dazu Käckebrot. Ebenfalls auf dem Markt gegessen

Das haben wir gesehen: 








Auch Helsinki ist eine wirklich sehr sehr schöne Stadt und tatsächlich kleiner als wir gedacht hatten. Es war durchaus möglich viel an einem Tag zu sehen und das auch ohne Tages-Tram Ticket wie wir am Ende feststellen mussten. Denn viele der Sehenswürdigkeiten sind zentral gelegen und daher gut zu Fuß zu erreichen! Leider haben wir es nicht mehr auf die Insel "Soumenlinna" geschafft, auf der wohl die schöne Burg "Finnenburg" steht. Naja so bleibt immerhin etwas für einen weiteren Besuch übrig :D 
Liebste Grüße <3 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder :) das Essen sieht soo lecker aus *__*
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!:)
    Liebste Grüße,
    Lilly ❤️
    PS: Auf meinem Blog läuft nur noch wenige Tage eine Blogvorstellung und ich würde mich riesig freuen, wenn du Lust hast teilzunehmen!:) Du kannst die Blogvorstellung "HIER" finden!

    AntwortenLöschen
  2. foodporn ist immer top!
    richtig schön ich war noch nie in Helsinki
    und würde da so gerne mal hin

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker, was würde ich jetzt für einen bissen von dem Apfelstrudel geben :)
    Ein sehr schöner Ort und fabelhafte Bilder!

    Liebe Grüße,
    Janika

    Visit my Fashion Blog

    AntwortenLöschen